mit Engelszungen reden

Wenn man “mit Engelszungen redet”, spricht man in sanftem Ton mit jemandem, aber eindringlich, um denjenigen zu überzeugen oder zu überreden.

Woher kommt die Redewendung?

Auch diese Redewendung hat ihren Ursprung in der Bibel. In Paulus’ 1. Brief an die Korinther (1. Kor. 13,1) schreibt er: “Wenn ich mit Menschen- und Engelszungen redete und hätte die Liebe nicht, so wäre ich ein tönendes Erz und eine klingende Schelle.” Paulus schreibt als Missionar, der die Menschen zum christlichen Glauben bekehren möchte. Doch er könnte die Menschen nicht von seinem Anliegen überzeugen, wenn es nicht seiner Liebe zu den Menschen entspringen würde. Die Liebe ist also der Schlüssel zum Erfolg.